Stauinfo Berlin

Berlin – Der Stadt-Staat ist im politischen sowie kulturellen Sinne eines der  begehrtesten Flecken Deutschlands und somit auch ein Dauergast in der Stauinfo. Vorallem die A100, welche direkt von Nord nach Süd und direkt durch die Innenstadt von Berlin verläuft, ist sehr anfällig für jede Form des verzögerten Verkehrs. Es lohnt sich jedoch kaum diese Strecke bei einer Stauinfo zu umfahren, da man meist schneller an sein Ziel kommt, wenn man die Geduld mit sich bringt, im Stau von Berlin auszuharren. Dabei verbessert die Stadt Berlin ständig die Verkehrsmöglichkeiten abseits der Kraftfahrzeuge. Fahrradwege und Fußgängerwege werden barrierefrei ausgebaut, um zukünftig für weniger Stauinfos zu sorgen. Berlin optimiert zudem das Netz öffentlicher Verkehrsmittel und plant die M-Bahn (Magnetbahn), welche 1989 bis 1990 geplant war, im Bau weiter fortzusetzen. So sollte zukünftig Berlin in der Stauinfo immer seltener erwähnt werden.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar